Beginenhof im Mittelalter

Die wirtschaftlichen Erfolge und das hohe
Ansehen der Beginen weckten den Neid der
Zünfte, ihre unkonventionelle Lebensweise
das Misstrauen der Kirche. Handwerkliche
Arbeiten wurden ihnen verboten,
viele Beginen wurden zu Hexen erklärt,
verfolgt und verbrannt.
Die Beginenhöfe wurden in Klöster
eingegliedert oder zerstört.